๐—” ๐—น๐—ถ๐˜๐˜๐—น๐—ฒ ๐—น๐—ฒ๐˜€๐˜€ ๐—ฐ๐—ผ๐—ป๐˜ƒ๐—ฒ๐—ฟ๐˜€๐—ฎ๐˜๐—ถ๐—ผ๐—ป, ๐—ฎ ๐—น๐—ถ๐˜๐˜๐—น๐—ฒ ๐—บ๐—ผ๐—ฟ๐—ฒ ๐—ฎ๐—ฐ๐˜๐—ถ๐—ผ๐—ป, ๐—ฝ๐—น๐—ฒ๐—ฎ๐˜€๐—ฒ

Ich finde diesen Song genial, um sich so richtig auszutoben โ€“ und er passt auch wunderbar zur ๐Ÿณ๐Ÿฎ-๐—ต-๐—ฅ๐—ฒ๐—ด๐—ฒ๐—น, die ich letztens erwรคhnt hab

Sie besagt, dass du eine ๐˜‚ฬˆ๐—ฏ๐—ฒ๐—ฟ ๐Ÿต๐Ÿฌ %๐—ถ๐—ด๐—ฒ (!) ๐—”๐˜‚๐˜€๐˜€๐—ถ๐—ฐ๐—ต๐˜ ๐—ฎ๐˜‚๐—ณ ๐—˜๐—ฟ๐—ณ๐—ผ๐—น๐—ด hast, wenn du innerhalb von 72 Stunden mit der Umsetzung von dem beginnst, was du dir vorgenommen hast.

Umgekehrt formuliert: Hast du etwas vor und beginnst damit nicht innerhalb der nรคchsten 72 Stunden, dann ๐˜€๐—ถ๐—ป๐—ธ๐˜ ๐—ฑ๐—ถ๐—ฒ ๐—ช๐—ฎ๐—ต๐—ฟ๐˜€๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐—ถ๐—ป๐—น๐—ถ๐—ฐ๐—ต๐—ธ๐—ฒ๐—ถ๐˜ ๐—ฎ๐˜‚๐—ณ ๐˜„๐—ฒ๐—ถ๐˜ ๐˜‚๐—ป๐˜๐—ฒ๐—ฟ ๐Ÿญ๐Ÿฌ %, dass du es รผberhaupt jemals umsetzt.

Wichtig ist: du musst BEGINNEN. Das heiรŸt nicht, dass du es vollenden musst. Das ist bei vielen Vorhaben โ€“ wie zum Beispiel Abnehmen โ€“ auch gar nicht mรถglich.

Aber: Du kannst bei jedem Vorhaben innerhalb von 72 Stunden einen Aktions-Plan erstellen, wie du dein Ziel erreichst.

๐—ช๐—ฎ๐—ฟ๐˜‚๐—บ ๐Ÿณ๐Ÿฎ ๐—ฆ๐˜๐˜‚๐—ป๐—ฑ๐—ฒ๐—ป?

Das hat mit unserem Gehirn zu tun. Sehr vereinfacht gesagt: Wenn wir zu lange mit etwas warten, geht unser Gehirn davon aus, dass diese Aufgabe nicht dringend bzw. wichtig oder bereits erledigt ist โ€ฆ und vergisst es.

Mit der bewรคhrten 72-h-Regel tricksen wir es aus. Indem du innerhalb von diesen drei Tagen z. B.

๐ŸŒŸeinen Abnehmplan erstellst
๐ŸŒŸdeine Business-Idee aufschreibst
๐ŸŒŸSportbekleidung fรผrs zukรผnftige Fitnesstraining kaufst usw.

erzeugst du Momentum, machst einen ersten Schritt und dein Gehirn und dein Unterbewusstsein โ€žriechen Lunte“ โ€“ und hast damit diese deutlich ๐—ด๐—ฟ๐—ผฬˆรŸ๐—ฒ๐—ฟ๐—ฒ ๐—–๐—ต๐—ฎ๐—ป๐—ฐ๐—ฒ, ๐—ฑ๐—ฒ๐—ถ๐—ป ๐—ญ๐—ถ๐—ฒ๐—น ๐˜‡๐˜‚ ๐—ฒ๐—ฟ๐—ฟ๐—ฒ๐—ถ๐—ฐ๐—ต๐—ฒ๐—ป.

Natรผrlich gehรถrt zum tatsรคchlichen Ziel-Erreichen mehr. Und das hat auch jetzt nicht unmittelbar etwas Copywriting zu tun.
Aber ich hรคtte wahrscheinlich einige Ideen mehr umgesetzt, wenn ich diese simple Sache schon frรผher verinnerlicht hรคtte โ€“ und vielleicht hilft es ja auch dir, das eine oder andere Ziel anzupeilen und es auch tatsรคchlich zu erreichen.

Im Sinne von Elvis Presley also: ๐—” ๐—น๐—ถ๐˜๐˜๐—น๐—ฒ ๐—น๐—ฒ๐˜€๐˜€ ๐—ฐ๐—ผ๐—ป๐˜ƒ๐—ฒ๐—ฟ๐˜€๐—ฎ๐˜๐—ถ๐—ผ๐—ป, ๐—ฎ ๐—น๐—ถ๐˜๐˜๐—น๐—ฒ ๐—บ๐—ผ๐—ฟ๐—ฒ ๐—ฎ๐—ฐ๐˜๐—ถ๐—ผ๐—ป, ๐—ฝ๐—น๐—ฒ๐—ฎ๐˜€๐—ฒ ๐Ÿคฉ

๐Ÿ’ซSchwungvolle GrรผรŸe, Petra

Bild von Stefan Schweihofer auf Pixabay

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verรถffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert